Über mich

Ich heiße Myriam Brandenbourger, bin 1957 in Frankreich geboren und lebe seit 1985 in Bayern. In Frankreich war ich als Grundschullehrerin tätig und seit September 1991 leite ich Französischspielgruppen in der Grundschule Weichs. Um meinen Wirkungskreis zu erweitern, biete ich ebenfalls seit September 2011 Spielgruppen in der Grundschule Petershausen an.

Mein Hauptziel besteht darin, den Kindern meine Muttersprache spielerisch und so einfach wie möglich beizubringen um zu zeigen, dass man eine schwierige Fremdsprache auch mit Spaß erlernen kann. In den 60 Minuten unseres wöchentlichen Treffens drehen sich die Aktivitäten hauptsächlich ums Spielen und Singen. Gearbeitet wird außerdem mit einfachen Übungsblättern. Immer dabei sind Kiki (ein Koalabär) und sein Freund Mouton (ein Schaf), die nur Französisch sprechen (s. Fotos unter Themen und Spiele).

Es werden weder von den Kindern, noch von deren Eltern Vorkenntnisse in Französisch verlangt. Nur die Lust darauf, mit mir und Kiki die ersten Schritte in Französisch zu machen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Sprechen und der Spaß Ihrer Kinder steht dabei im Mittelpunkt.

Ab und zu bringe ich auch Köstlichkeiten aus Frankreich mit, damit die Kinder die französische Esskultur kennen lernen.

Solange eine Nachfrage besteht (mindestens drei Kinder), führe ich eine Spielgruppe auch nach der 4. Klasse weiter, um einen einfacheren Einstieg in den Französischunterricht in der Realschule oder am Gymnasium zu ermöglichen.